1-Click Root für den Androiden

Im XDA-Forum gibt es seit ein paar Tagen das Tool GingerBreak zum download. Anders als bei der üblichen Lösung mittels Datenkabel und ADB-Zugriff wird hierfür keine Verbindung via ADB und den dazu nötigen Treibern etc. vorausgesetzt.

GingerBreak.apk muss auf das Handy kopiert werden. Einmal gestartet kopiert es die nötigen Dateien an den richtigen Platz und startet den Exploit. Der Exploit versucht nun Root-Zugriff zu erlangen und bei Erfolg das Installer-Script zu starten. Dieses Script installiert dann Superuser und startet neu – fertig.

Installation

  • USB-Debugging muss eingeschalten sein
  • SD- Karte muss formatiert und eingelegt sein (ACHTUNG: Daten auf der Karte können so oder so gelöscht werden!)
  • Gingerbreak.apk muss auf dem Telefonspeicher vorliegen
  • APK öffnen und Root-Button drücken
  • Ein paar Minuten warten. Sollten Probleme auftreten wird das Gerät neustarten (Reboot kann einige Zeit benötigen, da der Dalvik-Cache gelöscht wird!)
  • Testet ob Superuser installiert wurde und ob die App dazu funktioniert

Nun könnt ihr auf Wunsch noch BusyBox aus dem Market installieren und auch die GingerBreak.apk wieder deinstallieren.

Im XDA-Forum sind unter anderem schon ein P500, SE Arc, Nexus S (SLCD-Version) und einige Geräte mehr bestätigt worden.

Warnung: Bedenkt die Konsequenzen dieser Aktion. Durch das rooten eures Gerätes erlischt evlt. die Garantie. Alles was ihr an eurem Gerät macht, macht ihr auf eigene Gefahr! Für etwaige Schäden ist mobiFlip.de nicht verantwortlich!

 

Die GingerBreak-Datei könnt ihr im XDA-Forum herunterladen. Dort wurden auch sämtliche Warnhinweise und Instruktionen noch einmal sehr ausführlich aufgezählt.

Danke an Rene für den Tipp.

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp
Du bist hier: / / / ...