Acer Iconia A3: Einsteiger-Tablet für 250 Euro offiziell vorgestellt

acer_iconia_a3_header

Es ist IFA-Woche und bevor die Messe dann gegen Ende der Woche die Pforten öffnet, gibt es schon Hersteller, die ihre Geräte gerne auch mal in Ruhe vorher vorstellen. So auch Acer, die das Iconia A3 schon mal offiziell vorgestellt haben. Das Tablet ist mit einem 10,1 Zoll großen Display mit einer Auflösung von 1280 x 800 Pixel, einem mit 1,2 GHz getakteten Quad-Core-Prozessor, 1 GB Arbeitsspeicher, einer Kamera mit 5 Megapixel auf der Rückseite und wahlweise 16 oder 32 GB Speicher ausgestattet.

Das Highlight ist laut Acer jedoch Dolby Digital Plus, was für einen Surround-Sound über die Kopfhörer sorgen soll, und der Preis. In Europa wird das Acer Iconia A3 ab Oktober für 249 Euro in der Wifi-Version und für 299 Euro in der Version mit 3G erhältlich sein. Das Tablet wird außerdem mit Android 4.2 ausgeliefert und der Akku soll für 9 Stunden Videowiedergabe ausreichen. Interessant klingt auch die IntelliSpin-Funktion, die dafür sorgen soll, dass das Tablet immer richtig ausgerichtet ist, egal ob man sitzt, oder liegt. Wir werden uns das Iconia A3 in Berlin definitiv mal anschauen.

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp
Amazon Cyber Monday Woche 2014