Action Launcher für Android bekommt Update auf Version 1.8

action launcher

Die inzwischen sehr bekannte und beliebte Homescreen-Replacement-App Action Launcher hat heute ein Update auf die nun aktuelle Version 1.8 bekommen, die ein paar interessante Neuerungen mit sich bringt.

Allen voran stehen die Shutter-Widgets, die mit dieser Version stark ausgebaut wurden. Mit einer Wischgeste über einem App-Icon ließ sich damit bisher das jeweils zur App gehörende Widget öffnen. In der neuen Version kann man das anzuzeigende Widget nun auch frei wählen, sodass z.B. das App-Icon der Google-Suche nach der Wischgeste ein Kalender-Widget anzeigt. Auch App-Icons, deren Apps überhaupt keine Widgets mitliefern, lassen sich über diese Methode mit einem Widget ausstatten. Damit lässt sich der Homescreen noch dynamischer und freier gestalten und nutzen.

Des Weiteren gibt es noch einige andere Neuerungen, wie z.B. die Kompatibilität der Shutter-Funktion mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich, wenngleich die restriktiveren APIs hier einige Einschränkungen bei der Benutzung zur Folge haben. Außerdem lässt sich der Homescreen nun auch in den Einstellungen sichern und wiederherstellen, die Grid-Ausmaße lassen sich noch freier konfigurieren und die Anordnungen der Optionen in den Einstellungen wurden etwas verändert.

Ich persönlich nutze Action Launcher seit einiger Zeit auf dem Galaxy Nexus und bin rundum zufrieden. Mir gefällt der Navigation-Drawer für die App-Auswahl und es ist einfach mal etwas erfrischend anderes und dennoch alltagstaugliches für den Android-Homescreen. Das komplette Changelog könnt ihr hinter dem Dropdown-Spoiler einsehen und den Download gibt es natürlich, wie immer, im Google Play Store.

Changelog Anzeigen