Aktion: Drillisch drückt den Preis für “Alles-Drin-Tarif”

tarifvergleichKaum denkt man, dass die Preis-Abwärtsspirale bei den Mobilfunktarifen so langsam aber sicher an ihre Grenzen kommt, da senken die zum Drillisch-Konzern gehörigen Anbieter HelloMobil und winSIM ihre “Alles-Drin-Tarife” für kurze Zeit im Preis.

Bis zum 15. September 2013 kann man das Komplettpaket für 16,95 Euro monatlich buchen und sollte mit den Inklusivleistungen als Normalnutzer ganz gut versorgt sein. Es handelt sich bei dem Preis um keine Verrechnung mit Guthaben o.ä., es heißt ausdrücklich: “Der monatliche Paketpreis reduziert sich dauerhaft auf 16,95 €“. Damit kostet solch ein All-In-Tarif derzeit nahezu genau das Doppelte des Einsteigertarifs. Schauen wir genauer hin.

Sowohl bei HelloMobil, als auch bei winSIM handelt es sich, jeweils unter anderem Namen, um exakt den gleichen Tarif, der sich in folgenden Eckdaten zusammenfassen lässt:

  • Flatrate in alle deutschen Netze
  • SMS Flatrate in alle deutschen Netze
  • Handysurf Flatrate 1 GB (7,2 Mbit/s)
  • ohne Vertragslaufzeit, monatlich kündbar
  • Anschlusspreis einmalig 19,95 €
  • Kosten monatlich 16,95 €
  • Option: Handysurf Flatrate 2 GB 9,95 € mtl.
  • Option: Multicard 2,95 € mtl.
  • Netz: o2

Der Startpaketpreis ist sicher nicht erfreulich, dafür das Datenpaket mit 1 GB und die monatliche Kündbarkeit. Wer nicht die volle Ladung an Inklusiveinheiten benötigt, bekommt zudem den Tarif winSIM 1000 für 7,95 Euro pro Monat. Ein Blick in unseren Tarifrechner lohnt vorab dennoch.

DruckenAutor: