Amazon soll an Android-Konsole arbeiten

amazon_logo_header

Aktuell gibt es zwei Berichte, die von einer Android-Konsole von Amazon sprechen, welche derzeit in Arbeit ist und noch in diesem Jahr erscheinen soll. Die erste Quelle ist Game Informer, die von einer eigenen Hardware und einem eigenen Controller von Amazon sprechen und außerdem gehört haben, dass die Konsole am Black Friday erscheinen soll. Zumindest peilt man diesen Termin an. Der Black Friday ist für gewöhnlich immer am Ende des Monats November, dieses Jahr fällt er auf den 29. November. Auch bei GamesBeat hat man Gerüchte gehört, ist sich allerdings nicht so sicher, ob es Amazon wirklich schon so ernst mit einer eigenen Konsole meint.

In welche Richtung es geht und wie die Details aussehen ist bisher noch unklar, aber anscheinend hat Amazon schon erste Entwickler angesprochen. Das User Interface dürfte dann wohl dem der Kindle-Geräte ähneln und wir gehen auch davon aus, dass man die Konsole sehr preisgünstig auf den Markt bringen wird. Ob man aber Konsolen wie die Ouya unterbieten wird ist unklar. Außerdem wird es natürlich auch den Store von Amazon geben. Wer auf den offiziellen Play Store setzt, sollte vielleicht lieber auf die Konsole von Google warten, die laut einem älteren Bericht ebenfalls in Arbeit ist.

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp
Amazon Cyber Monday Woche 2014
Weitere Artikel zu aufrufen.