Android 4.2 System-Toggles anpassen (Root)

Auf XDA machen sich die Bastler daran, die Energiesteuerung ab Android 4.2 zu manipulieren. Google hat diese ja bekanntlich endlich ins Stock-Android eingepflegt. Leider wurde die Steuerung von Werk aus nur sehr zögerlich integriert und man gelangt meist nur zu den Einstellungen des jeweiligen Icons. Wird also beispielsweise WiFi gedrückt so schaltet das W-Lan nicht etwa aus, sondern man gelangt in die Einstellungen des W-Lans.

Im in der Quelle verlinkten Beitrag wird nun erklärt, wie man die Schalter beispielsweise so belegt, dass ein einfacher Klick auf das Icon das W-Lan deaktiviert oder aktiviert und ein langes drücken auf das jeweilige Symbol in die Einstellungen führt.

Im aktuellen AOKP Preview-Rom für das Nexus 4 wurde das Spiel sogar noch soweit geführt, dass die Icons auch in der Größe variabel sind und beispielsweise auch eine Taschenlampe oder der Zugriff zum WiFi-Tethering ermöglicht wird. Man kann im AOKP CustomROM auch auswählen, ob 3, 4 oder 5 Schalter in einer Zeile dargestellt werden.

Für das Nexus 4 gibt es im XDA-Forum auch die manipulierten Quick-Settings direkt als flashbare ZIP-Datei. Das ist der Grund warum ich Android liebe! Das Nexus 4 ist noch nicht mal richtig verfügbar und die Community dahinter bastelt schon wie wild neue CustomROMs und Mods. Wie seht ihr das?

via XDAXDA

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp