Android: Die Belegung meiner Homescreens

Gerade für Neueinsteiger stellt sich oft die Frage, was man denn mit den verschiedenen Homescreens auf dem Androiden anstellen kann? Hier gibt es wahre Künstler, welche sich angepasste UCCW-Widgets oder Hintergrundbilder arrangieren und damit fast schon eine Oberfläche für ein neues Betriebssystem schaffen. Das folgende Werk beispielsweise stammt von desspil, basierend auf der Arbeit von pippoto und ist in diesem Beitrag im XDA-Forum zu finden:

theitaliantouch

Das ist mir persönlich dann doch ein Schritt zu weit und ich gebe mich damit zufrieden, lediglich ein wenig den Kalender farblich zum aktuellen ROM bzw. Hintergrundbild anzupassen und ein schönes und schlichtes Hintergrundbild auszuwählen. Das ganze wird dann natürlich auf dem NOVA- oder je nachdem auch auf dem APEX-Launcher angewandt. Ein Bild wie das inkl. Lockscreen gerade auf meinem Nexus 4 aussieht seht ihr hier:

Mein Nexus 4

1. Lockscreen / Sperrbildschirm:

Sperrbildschirm 2013-02-25 11.34

Auch wenn die Tage oft das DashClock Widget durch die Schlagzeilen ging, so bleibe ich dennoch vorerst dem Notifications Widget treu. Ich muss hier nicht zig Extensions installieren, sondern sehe einfach alle Benachrichtigungen egal ob Whatsapp, GMail, etc. auf meinem N4 aufleuchten. In der Tasche bleibt das Display aus und ich kann in der aktuellsten 0.58 Developer-Version sogar auch einzelne Einträge blacklisten, welche nicht mehr erscheinen sollen. Die Optik ist anpassbar nach kompakt, normal oder groß und auch die Uhr ist auf Wunsch deaktivierbar oder kann kleiner ausgewählt werden. Somit sehen auch Leute ohne CustomROM schon ein paar Einträge auf dem Sperrbildschirm, ohne das Widget erst durch herunterwischen vergrößern zu müssen.

2. Homescreen

Home 2013-02-25 11.39

  • 2.1  Chronus Clock

Mein aktueller Favorit in Sachen Uhren-Widget ist das Chronus Widget, bekannt aus dem CyanogenMOD CustomROM. Es besitzt die Optik des Standard-Uhrenwidgets von Android Jelly Bean, lässt sich aber prima anpassen und zeigt auch das Wetter, Kalendereinträge und den nächsten Wecker an. Zu finden ist dieses Widget in diesem XDA-Beitrag.

  • 2.2 Simple Calendar Widget

Unglaublich anpassbar und in fast jeder Größe kann das Simple Calendar Widget auf den Homescreen gelegt werden. Mir persönlich gefällt auch die Möglichkeit jeden einzelnen Bereich in Sachen Schriftgröße, Farbe etc. abändern zu können. Es gibt vorgefertigte Layouts, welche ohne weiteres zutun übernommen werden können und für mich ebenso wichtig ist die Backup&Restore-Funktion. So kann nach einer Neu-Installation alle Einstellungen mit nur 2-3 Klicks wieder hergestellt werden.

  • 2.3 und 2.4 Ordner und Icons

Nova-, Apex- und noch einige Launcher mehr, bieten die Option mit nur wenigen Klicks Icons oder auch Ordner optisch anzupassen. Dabei können bei den Ordnern beispielsweise die Hintergründe ausgetauscht oder ausgeblendet werden und auch einzelne Icons (siehe das Nexus-X als Drawer-Button in 2.4) können ausgetauscht werden. Hierfür muss lediglich das Icon lang gedrückt gehalten werden und kann dann schließend einzeln oder auch über Icon-Packs aus dem Playstore ausgewechselt werden. Die Ordner-Optionen befinden sich im Nova-Launcher in den Einstellungen des Launchers (Doppel-Tipp auf den Homescreen).

3. Linker Homescreen (Audio)

Audio links 2013-02-25 11.39

  •  3.1 Retune

Retune ist eine App/Widget um ganz bequem iTunes auf dem Mac/Windows Rechner fernsteuern zu können. Einmal gekoppelt und im selben W-Lan zeigt es nicht nur das aktuelle Cover an, sondern lässt auch eine komplette Steuerung von iTunes zu. Egal ob Lautstärke, Wiedergabelisten etc. Das alles kostenlos und funktionell – was will man mehr?

  • 3.2 Media Player

An diese Position habe ich die orig. Steuerung des Media-Players von Android gelegt.

  • 3.3 Sonos Widget

Seit dem letzten Update der Sonos-App beinhaltet diese auch ein Widget und damit eine Steuerung der Brüllboxen über den Homescreen. Allerdings ist dieses Widget noch ganz neu und noch recht minimalistisch. Wer ein paar Cent nicht scheut, kann die Widgets von Freddroid installieren und hat damit die volle Kontrolle über das SONOS-System.

4. Rechter Homescreen 

rechts tools 2013-02-25 11.39

  • 4.1 Traffic Monitor

Trotz der integrierten Traffic-Überwachung von Android selbst habe ich immer gern ein Widget schnell mal zur Hand, um zu sehen wieviel MB ich schon über die Daten-Autbahn geschickt habe. Traffic Monitor ist hierbei das Widget meiner Wahl. Alle benötigten Informationen werden in einem übersichtlichen Widget dargestellt. Die wichtigsten Dinge, wie z. B. Abrechnungsbeginn, Max. Traffic etc. lassen sich in der Anwendung einstellen und auch ein kleiner Speed-Test ist integriert worden.

  • 4.2 FRITZ! App Ticker

FRITZ! App Ticker listet nach der Einrichtung die Anrufe auf das Festnetz @home auf. Die Fritzbox selbst kann ebenso mit den wichtigsten Infos aufgerufen werden und auch das Adressbuch der Fritzbox lässt sich einsehen. Dieses Widget hat immer einen Platz auf einem meiner Homescreens.

  • 4.3 Prime Guide

Seit der ersten Version ist Prime Guide mein Favorit in Sachen TV Zeitung auf dem Androiden. Das Widget hierzu findet auf meinem dritten Homescreen platz. Dargestellt werden die ersten fünf Sender mit den Infos zum aktuellen Zeitpunkt und natürlich auch in der Primetime. Dazu kann man auch mit nur einem Klick auf das Icon direkt zur App wechseln, um die übersichtliche Raster-Darstellung betrachten, oder einen Trailer zum aktuell ausgewählten Film betrachten zu können.

Mein aktuelles Wallpaper von diesen Screenshots findet ihr übrigens hier auf abload.de. Sollte ich noch etwas vergessen haben, sagt in den Kommentaren Bescheid. :-) Habt ihr noch einen Tipp für das ultimative Widget?

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp
Du bist hier: / / / / ...