Apple gewinnt Nokia als Verbündeten im Rechtsstreit gegen Samsung

apple-samsung-war

Der Rechtsstreit zwischen Apple und Samsung ist einer der größten Fälle in dieser Branche und sorgte in den letzten Monaten für eine Menge Aufmerksamkeit und teilweise sogar eine Schlammschlacht in den Medien. Beide Parteien sorgten immer wieder mit unterschiedlichen Aktionen für Aufmerksamkeit, ein Höhepunkt war zum Beispiel das Urteil vom letzen August, in dem Samsung zu 1 Milliarde Dollar Schadensersatz verurteilt wurde. Dieses Urteil wurde mittlerweile wieder revidiert und um fast die Hälfte des Betrags gemindert. Die vorsitzende Richterin Lucy Koh sah einen Fehler bei der Berechnung des Betrags und verweigerte dazu noch die Forderung von Apple auf einen Verkaufsstopp von Smartphones und Tablets von Samsung.

Doch Apple hat heute einen Verbündeten im Rechtsstreit gegen Samsung gefunden, denn Nokia unterstützt das Vorhaben des Unternehmens aus Cupertino und hat auch schon einen entsprechenden Antrag beim U.S. Court of Appeals for the Federal Circuit in Washington eingereicht. Nokia und Apple hatten in der Vergangenheit zwar ebenfalls einen Rechtsstreit, doch dieser wurde 2011 beigelegt, als Apple dem finnischen Unternehmen eine unbekannte Summe zahlte. Heute sind sie verbündete und wollen gemeinsam einen Verkaufsstopp von Samsung-Geräten in den USA erreichen. Laut Nokia soll das Gericht mit seiner Einschätzung nämlich falsch liegen, so die Zusammenfassung des Antrags, welcher heute eingereicht wurde.

nokia_logo_connectiong_people

Nokia geht es aber anscheinend nicht explizit um Samsung als Gegner, man sieht vielmehr eine Gefährdung des Patentrechts in den USA. Die Deadline für solche Anträge war eigentlich schon am 19. Februar, Nokia bekam jedoch noch zusätzlich 14 Tage Zeit, um den Antrag fertig zu machen und einzureichen. Bis jetzt hat sich Apple noch nicht zu diesem Vorfall geäußert, Nokia scheint allerdings das einzige Unternehmen zu sein, welches Apple bei seinem Vorhaben unterstützt und der Meinung ist, dass es einen Verkaufsstopp für die Geräte von Samsung geben sollte. Nokia ist ein Pionier der Mobilfunkbranche und somit auch ein Unternehmen mit vielen Patenten, so ein Urteil würde das eigene Portfolio an Patenten natürlich schwächen. Der Rechtsstreit hat also noch mal frischen Wind in die Segel bekommen und mit Nokia hat Apple in diesem Bereich einen starken Verbündeten gefunden.

quelle reuters (Danke an alle Tippgeber!)

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp