Apple veröffentlicht Zahlen zur iOS-Verteilung

ios verteilungApple hat im iOS Dev Center erstmals aktuelle Zahlen zur Verteilung von iOS veröffentlicht. Von Google kennen wir das ja bereits länger, im Abstand von ca. 14 Tagen verkündet das Unternehmen, wie der aktuelle Stand zur weltweiten Verteilung der Android-Versionen ist. In erster Linie ist das natürlich für Entwickler gedacht, die somit ein besseres Gefühl dafür bekommen sollen, unter welchen OS-Versionen ihre Apps am Ende wahrscheinlich laufen werden und ob es sich lohnt für Version XYZ zu entwickeln. Bei Apple bezieht man sich ebenso auf eine 14-tägige Periode (Mai bis Juni 2013) und auch hier werden ähnlich wie bei Google nur Geräte gezählt, die irgendwie Kontakt zum jeweiligen Software-Shop, in diesem Fall der App Store, hatten. Demnach sind derzeit 93 Prozent der Nutzer mit Apple iOS 6 unterwegs, 6 Prozent nutzen noch iOS 5 und 1 Prozent eine noch ältere Version. Kleinere Unterversionen werden leider nicht aufgeführt.

Genau diese Infos und auch den Vergleich zu Android sprach bereits Apple Chef Tim Cook bei der letzten Keynote an, er betonte dabei, dass es für Entwickler wichtig sei, dass viele Nutzer mit aktuellen Systemversionen unterwegs sind. Aber nicht nur das, auch aus Sicherheitsgründen wäre dieser Punkt nicht zu vernachlässigen.

Ich bin nun kein Entwickler, kann aber sagen, dass es durchaus möglich ist, Apps auch für ältere Android-Versionen ansprechend zu erstellen, bei den Beispielen die ich kenne, ich es aber immer etwas aufwendiger, als wenn man sich nur auf Android 4.x+ konzentrieren müsste.

android verteilung

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp
Du bist hier: / / / ...