ASUS Fonepad offiziell vorgestellt

  • AutorRené Hesse
    Veröffentlicht am 25. Februar 2013 unter Asus, Tablets

ASUS_Fonepad

ASUS hat das 7 Zoll große Android-Tablet Fonepad offiziell vorgestellt. Das Gerät positioniert sich als günstigen Tablet mit 3G- sowie Telefoniefunktion und soll wohl an den Erfolg an das für Google gebaute Nexus 7 anknüpfen. Bereits ab März soll das 340 Gramm leichte Fonepad im Handel landen und das, je nach Ausstattung, ab 219 Euro. Angetrieben wird es von einem energieeffizienten Intel Atom Z2420-Prozessor, das Display löst mit 1280 mal mal 800 Pixel auf und der interne Speicher ist 8 oder 16 GB groß und kann per microSD-Karte erweitert werden. Weiterhin an Bord sind 1 GB RAM, HSPA+, ein  4.270 mAh Akku, Bluetooth, W-Lan und zwei Kameras. Leider ist im Gegensatz zum ASUS PadFone Infinity beim Fonepad noch Android 4.1 vorinstalliert.

Quelle ASUS

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp
Du bist hier: / / / ...