BubblePod: 360-Grad-Drehstativ für Smartphones

bubblePod 1

Der BubblePod ist ein 360-Grad-Drehstativ für Smartphones, welches allerdings noch nicht in Serie produziert wird, sondern auf der Finanzierungsplattform Kickstarter* aktuell nach Unterstützern sucht. Nach der Android-Spielkonsole OUYA ist dies das zweite Produkt, in das ich vorab Geld stecke, weil ich genau das gesucht habe. Die Idee ist simpel und die Umsetzung sagt mir richtig zu. Das kleine Zubehör ist zum einen nicht an ein bestimmtes Smartphone gebunden, sondern fasst durch seinen Silikonhalter diverse Geräte und auch ansonsten ist es durchdacht. Auch verbaut ist nämlich ein Stativgewinde und die Möglichkeit es direkt auf Flaschen zu setzen.

Einmal aufgezogen dreht es sich dann um 360 Grad, ähnlich wie eine Eieruhr nur schneller. Genutzt werden kann es dann mit der BubblePix-App, aber natürlich auch mit jeder anderen Panorma-Funktion in einem Smartphone. Die Finanzierungsphase läuft noch drei Wochen, das benötigte Geld ist bereits fast zusammen. Umgerechnet habe ich inklusive Versand 30 Euro vorgeschossen.

BubblePod bei Kickstarter

*Kickstarter ist eine Webplattform, auf der jeder seine Ideen ausführlich vorstellen und dann von der Community finanzieren lassen kann. Sobald ausreichend Geld zusammen gekommen ist, geht das vorgestellte Produkt in Produktion. Die Nutzer gehen also in Vorleistung. Es gibt keine Garantie, dass ihr Projekt ein Erfolg wird, oder wirklich zustande kommt, klappt die Finanzierung nicht, muss auch nichts gezahlt werden.

bubblePod_2 2

bubblePod_3 3

bubblePod_4 4

bubblePod_5 5

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp
Amazon Cyber Monday Woche 2014