Chrome 30 für iOS veröffentlicht

  • AutorRené Hesse
    Veröffentlicht am 18. September 2013 unter iOS

chrome logo

In den heutigen Updatreigen der iOS-Apps reiht sich auch Google ein und hebt die iOS-Ausgabe des hauseigenen Browsers Chrome auf Version 30 an. Im Changelog stehen laut Google das neue Design und Funktionserweiterungen für iOS 7, ein verbesserter Vollbildmodus, insbesondere auf dem iPad (nur iOS 7), ein neues Design für die Benutzeroberfläche von “Einstellungen”, bessere Stabilität und Sicherheit sowie Fehlerkorrekturen und Links zu Karten und E-Mails starten (auf Wunsch) automatisch die Apps Google Maps und Gmail (sofern installiert). Die neue Version benötigt generell iOS 6 oder höher und läuft in meinem ersten Test ohne Probleme.

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp