DslrDashboard – Nikon DSLR-Fernsteuerung für Android

Mit dem DslrDashboard ist in Googles Play Store eine Fernsteuerung für Nikon Digitalkameras erschienen. Im dazugehörigen Beitrag im XDA-Forum konnte man schon seit September die Entwicklung des Tools verfolgen. Optisch ist das Tool nicht wirklich “der Bringer”, dafür kann es eine Unzahl an Funktionen der Kamera auf dem Display des angeschlossenen Smartphones steuern.

Das Programm ist ohne jede Werbung und benötigt Android 2.3.4 und eine installierte Firmware mit USB-OTG-Unterstützung. Dies sollte beispielsweise auf dem Samsung Galaxy S 2 gegeben sein. Einen günstigen USB-OTG-Adapter haben wir euch hier schon einmal vorgestellt.

Eine kleine Liste, was schon problemlos möglich ist:

  • Kamera Modus wechseln (camera mode, host mode)
  • Kamera Host-Modus Programme wechseln (P, S, A, M, Auto, Scene ……)
  • Standard-Parameter ändern (aperture, shutter speed, white balance, focus mode, iso, metering, shooting mode, EV, flash mode, image size, image quality, number of continous shoots)
  • Medium ändern ( SDCard, interner Speicher)
  • AF – drive the autofocus (if there is a compatible lens and not in manual focus mode)
  • taking picture(s) to sdcard (only if sdcard is selected as recording media)
  • taking picture(s) to sdram
  • live view – turning on/off (sdram must be selected as recording media)
  • change the live view focus mode
  • display and change the AF area in live view (touch the screen) (green rect)
  • display the detected faces if live view af is in face detection (yellow rect(s))

Und das sind wirklich nur wenige der unterstützten Funktionen. Mit jeder neuen Beta kommen wieder Verbesserungen und Funktionen hinzu. Unterstützte Kameras sind bisher die Nikon D7000, D5000, D5100. Umfang der unterstützten Funktionen kann von Modell zu Modell variieren.

DruckenAutor: