facebook_header

Facebook: Ein paar Zahlen zum Wachstum und der mobilen Nutzung

  • AutorOliver Schwuchow
    Veröffentlicht am 4. Februar 2013 unter Marktgeschehen

Facebook ist mit über einer Milliarde Nutzer immer noch das mit Abstand größte Netzwerk auf dieser Welt. Doch schaut man sich soziale Netzwerke mal genauer an, dann zählen in der heutigen Zeit nicht nur blanke Zahlen von den Mitgliedern, sondern noch ganz andere Gesichtspunkte – zum Beispiel wie aktiv die Nutzer dort überhaupt sind. Auch hier spielt Facebook natürlich ganz vorne mit. In den letzten Jahren ist allerdings noch ein anderer Punkt wichtig geworden, nämlich wie gut ein Netzwerk mobil aufgestellt ist und wie aktiv die Nutzer hier sind. Im Zusammenhang mit der Bekanntgabe der Quartalszahlen von Facebook gab es diesbezüglich neue Informationen von offizieller Seite und diese können sich durchaus sehen lassen.

Bereits im April letzten Jahres waren über die Hälfte der Nutzer mobil online und daran hat sich bis zum Ende des letzten Jahres natürlich nichts geändert. Die Zahl der mobilen Nutzer ist sogar deutlich gewachsen. Über 680 Millionen Menschen besuchten die Webseite von einem mobilen Gerät, das ist ein Wachstum von 57 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, was sich auch beim Umsatz von Werbung bemerkbar macht. Hier lag der Anteil im Vorjahr noch bei 14 Prozent und im Dezember 2012 konnte man sich hier auf 23 Prozent steigern. In Q4 2012 meldeten sich sogar 157 Millionen Nutzer einzig und alleine von einem mobilen Gerät und nicht über den Browser an einem Desktop-PC an. Auch dieser Bereich dürfte in Zukunft noch weiter wachsen.

Facebook muss allerdings weiter am Ball bleiben, in den letzten Monaten gab es vor allem im mobilen Bereich immer mal wieder ein paar Dinge, welche immer wieder Fragen aufgeworfen haben. Der Schritt zu nativen Applikationen bei iOS und Android war zum Beispiel ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung, Apps wie Poke für das iPhone gingen jedoch komplett unter und der Seitenmanager für Android hat auch sehr lange auf sich warten lassen. Und wie sieht es endlich mal mit einer Tablet-Applikation für Android aus? Besitzer eines iPads können sich immerhin schon seit Oktober 2011 über eine angepasste Version freuen. Und wo bleibt der angepasste Messenger für Tablets? Wie gesagt, es gibt noch viel zu tun für Facebook.

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp
Du bist hier: / / ...