Facebook Messenger für Android und iOS bekommt kurze Videobotschaften

Facebook Messenger Logo Icon Header

Facebook hat seinem mobilen Chat-Messenger für Android und iOS ein Update spendiert, welches zwei größere Neuerungen für den Dienst mitbringt.

Wer den Facebook Messenger auf dem iPhone, oder einem Android-Smartphone nutzt, kann damit ab sofort auch kurze Videobotschaften verschicken. Diese können maximal 15 Sekunden lang sein. Das erinnert natürlich direkt an Snapchat, einen Dienst, den Facebook Gerüchten zufolge übernehmen wollte. Hat wohl nicht geklappt und jetzt baut man die wichtigen Funktionen eben selbst in die eigene Anwendung.

Laut Changelog gibt es jetzt auch größere Likes. Wer den Messenger nutzt, wird im Fenster vielleicht schon den großen Daumen entdeckt haben. Hält man diesen jetzt gedrückt, soll dieser noch größer werden. Android-Nutzer können jetzt außerdem die Sticker von Freunden direkt als Pack runterladen. Dazu müsst ihr einfach nur lange auf einen Sticker drücken, sobald ihr einen über den Messenger geschickt bekommt.

Facebook Messenger

Darüber hinaus gibt es natürlich noch die üblichen Fehlerbeseitigungen, damit die App schneller läuft. Bei Android sollte der Messenger ab sofort in Version 5.0 im Play Store vorliegen, bei iOS ist es bereits Version 6.0, die man im App Store findet.

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp