Falcon Pro für Android landet im Play Store

Nachdem die Beta-Version von Falcon seit etwas mehr als einer Woche verfügbar ist, ist die finale Version 1.0 nun vergangene Nacht im Play Store für den versprochenen Preis von 0,79 Euro gelandet. Für die finale Version hat der Entwickler nochmal Hand angelegt und einige weitere neue Features implementiert, die den Client noch einmal verbessern.

So ist nun z.B. eine TweetMarker-Unterstützung dabei, damit die Position in der Timeline unter verschiedenen Apps synchronisiert werden kann. Auch die Benachrichtigungen wurden abermals verbessert. Weitere Funktionen sind Offline-Favorisieren, ein interner Browser mit Instapaper-Mobilizer und vor allem natürlich auch die beiden Menüs, die sich jeweils per Wischgeste aufrufen lassen. Das linke Menü zeigt dabei die Navigation, das Rechte konzentriert sich auf Listen und Trending Topics.

Letzteres ist für mich persönlich übrigens der Hauptgrund, weswegen ich Falcon Pro nicht verwenden werde. Ich habe Listen und Trending Topics nie so wirklich benutzt und bevorzuge stattdessen das Wechseln der Timelines per Wischgeste, was in der App allerdings nicht möglich ist. Dafür gibt es dann aber ja Alternativen, wie Echofon, worauf ich auch weiterhin setze. Zum Glück hat man ja die Auswahl, sodass sich jeder seinen Favoriten herauspicken kann. :)

Schade ist nur, dass Falcon Pro irgendwann in den nächsten Monaten wohl ein ähnliches Schicksal erleiden wird, wie Tweet Lanes, dessen Entwicklung, auf Grund der Beschränkung auf 100.000 Nutzer seitens Twitter, quasi eingestellt wurde.

Wie gefällt euch die finale Version von Falcon Pro?

Quelle @Falcon_Android Bildquelle Google Play Store