Fotos vom Gehäuse eines unbekannten HTC-Smartphones aufgetaucht

htc_m7_gehause

HTC bereitet sich momentan mit großer Wahrscheinlichkeit auf eine Präsentation von neuen Smartphones vor und dürfte dabei den Mobile World Congress 2013 im nächsten Monat im Auge haben. Doch die Leaks und Gerüchte der letzten Tage und Wochen haben hier auch für ein bisschen Verwirrung gesorgt, denn der als M7 bekannt gewordene Prototyp präsentierte sich mit zwei unterschiedlichen Designs. Da haben wir einmal die schwarze Optik, von der es gerade erst vor ein paar Tagen neue Fotos gab und dann gibt es da noch die weiße Optik, quasi der erste Leak des neuen Androiden mit einem Bild. Und dann gab es da ja auch noch diesen Beitrag, in dem es an einem Tag auf einmal Bilder von beiden Geräten zu sehen gab.

Jetzt gibt es wieder neues Material, denn bei ETrade Supply hat man Fotos vom Gehäuse des schwarzen Modells veröffentlicht. Optisch erinnert es weiterhin an das Windows Phone 8X und ich habe mittlerweile auch keinen Zweifel mehr, dass HTC das Gerät demnächst vorstellen wird. Bei einer Sache bin ich mir allerdings noch unsicher: Ist eins der beiden Modelle ein Fake? Von dem weißen Modell haben wir immerhin noch keine Fotos gesehen. Oder hat HTC zwei neue Geräte in Planung? Ich tippe auf letzteres, wobei das Modell auf diesen Bildern vermutlich das Mittelklasse-Smartphone sein wird und das andere als neues Flaggschiff vermarktet wird. Bis zum MWC in Barcelona sind es noch knapp vier Wochen, bis dahin wird es sicherlich noch das ein oder andere Gerücht zu den neuen Modellen von HTC geben.