Fotos vom Samsung Galaxy Nexus tauchen bei Google Plus auf (Update 2)

Der Frank von androidnext hat mich eben auf zwei Fotos hingewiesen, welche bei Google Plus zu finden sind und laut Picasa mit dem Samsung Galaxy Nexus geschossen wurden. Solch eine Kennung kann man zwar theoretisch faken, da die beiden Fotos aber jeweils unabhängig von zwei Google-Mitarbeitern (Roman Kirillov und Chris Yerga) und gemacht wurden, scheint es, dass bei Google intern ein Samsung Galaxy Nexus im Umlauf ist.

Ich glaube ehrlich gesagt nicht daran, dass dies ein Zufall ist, denn man ist nach der Verschiebung des Events sicher darauf erpicht den Hype rund um das nächste Nexus-Smartphone am Kochen zu halten. Ein Google-Entwickler und ein Mitglied im Android-Team bei Google müssten zumindest wissen, dass ihr Gerät diese Kennung mitsendet. Wer sich nun fragt, warum die Fotos nur ca. 3 Megapixel groß sind, dem sei gesagt, dass Google+ automatisch alle größeren Bilder auf diese Größe schrumpft. (Zu den Fotos)

Update

Die Fotos sowie die entsprechenden Beiträge auf Google+ wurden gelöscht.

Update 2

Und siehe da, nachdem die ersten beiden Fotos gelöscht wurden, hat ein weiterer Google-Mitarbeiter das Gerät genutzt und ein Bild online gestellt. Zum Foto (Auch wieder gelöscht)

Wer noch mehr über das anstehende Google-Smartphone wissen möchte, liest sich hier meine Zusammenfassung aller Infos und Gerüchte durch und um euch noch etwas heiß zu machen, hier noch eine zweite Version eines  Mockups vom Gerät.

Autor:

  • Teile diesen Artikel