Google+ Aktivitäten werden in Google-Suche integriert

soundcloud-feature

Wie Google aktuell über den hauseigenen Google+ Entwicklerblog bekannt gibt, werden in Zukunft Google+ Aktivitäten direkt in die Google-Suche integriert. Zum Start werden Inhalte von einigen Partnern angezeigt, wenn Nutzer nach entsprechenden Diensten bzw. Apps suchen. Zu den Partnern gehören derzeit  Deezer, Fandango, Flixster, Slacker Radio, Songza, SoundCloud und TuneIn. Damit geht Google einen Schritt weiter, um die Suche mehr mit dem hauseigenen Netzwerk Google+ zu verzahnen. Für Nutzer der Dienste könnte das einen interessanten Mehrwert bieten, gerade um beliebte Inhalte anderer Nutzer zu schnell zu finden. Die dort angezeigten Apps verfügen bereits über den kürzlich vorgestellten Google+ Sign-In, eine Login-Methode über das Google-Profil, wie sie bereits länger in ähnlicher Art von Facebook und Twitter bekannt ist.

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp
Amazon Cyber Monday Woche 2014