Google und Samsung präsentieren neues Chromebook für 249 Dollar

Etwas überraschend hat Google heute eine neues Chromebook “für Jedermann” vorgestellt und möchte vor allem über den günstigen Preis von 249 Dollar neue Kunden für das OS begeistern. Der erste Versuch der Chromebooks kann ja durchaus als Experiment eingeordnet werden, mit dieser Ansage möchte man jetzt aber anscheinend wie beim Nexus 7 mehr Druck auf den Markt ausüben. Das neue Chromebook von Samsung wird vorerst allerdings nur in den USA und Großbritannien verfügbar sein, man hofft es in Zukunft jedoch auch auf weiteren Märkten anbieten zu können. Interessant ist auch, dass man das Gerät als “den 249 Dollar teuren Laptop von Google” vermarktet. Zu den wichtigsten Spezifikationen gehört ein 11,6 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1366×768 Pixel, ein Boot-Vorgang von 10 Sekunden, ein Samsung Exynos 5 Dual-Core-Processor, eine Akkulaufzeit von 6,5 Stunden und außerdem bekommt man für zwei Jahre 100 GB Speicher bei Google Drive dazu. Weitere Informationen gibt es auch auf der entsprechenden Webseite von Google.

Autor:

  • Teile diesen Artikel