Google verkauft das Galaxy Nexus in den USA auch über den Play Store

Google hat heute einen interessanten Schritt gemacht, denn ab sofort wird man das Samsung Galaxy Nexus in den USA auch über den Play Store und somit wieder direkt von Google erwerben können. Beim ersten Nexus gab es bereits die Möglichkeit das Gerät direkt auf der Webseite von Google zu kaufen, man arbeitete irgendwann aber immer näher mit den Netzbetreibern zusammen und mittlerweile bietet man auf google.de/nexus beispielsweise nur noch einen Link zu Vodafone, T-Mobile, O2 oder dem Online-Shop Expansys an. Die entsprechende Seite im Play Store kann man nur aus den USA erreichen, ich habe mich dank Stealthy dort aber eben mal ein bisschen umgeschaut. Die Seite ist wie bei einer normalen Applikation aufgebaut, angeboten die die Variante mit HSPA+ und ohne Vertrag für 399 Dollar.

Kauft man das Galaxy Nexus im Play Store, bekommt man auch noch 10 Dollar für das Google Wallet dazu. Man möchte das Angebot bald auch auf andere Länder ausbreiten, konkrete Angaben hat man dazu allerdings noch nicht gemacht. Gerüchte zu einem Online-Shop von Google gab es übrigens auch vor ein paar Wochen, als das Wall Street Journal behauptete, dass das erste Nexus-Tablet direkt bei Google erhältlich sein wird. Heute hat man also den ersten Schritt gemacht und bietet das erste Gerät im Play Store an. Wir sind gespannt, wie weit Google den Shop in Zukunft ausbauen wird und ob vielleicht noch andere Hersteller und Geräte, oder vielleicht auch Zubehör von Drittanbietern, dazu kommen wird. So sieht das Angebot dann aus:

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp
Amazon Cyber Monday Woche 2014