Google+ mit neuen Funktionen und frischem Design

Wie Google soeben im hauseigen Blog mitteilt wird Google+ mit einem komplett neuen Design und frischen Funktionen versehen. Man schraubt nicht nur ein wenig am Layout, sondern baut das komplette Design grundlegend um. Der Nutzer wird in Zukunft noch mehr seine eigene Oberfläche selbst gestalten können und zum Beispiel Menüeinträge individuell anpassen können.

Das Hauptmenü wandert komplett nach links, der Chat auf die rechte Seite (Facebook lässt grüßen) und die Inhalte an sich konzentrieren sich weiterhin in der Mitte. In folgenden zwei Videos demonstriert Google das neue Layout, welches für alle Nutzer in Kürze aktiviert wird. Optisch aufgeräumt und übersichtlich scheint es zu sein, eine gewisse Umstellung muss ich als Nutzer dennoch mitmachen, was nicht allen gefallen dürfte.

Neuerungen Navigation

  • Ihr könnt Apps einfach per Drag & Drop in die gewünschte Reihenfolge bringen.
  • Per Mausschwenk über bestimmte Apps könnt ihr wichtige Schnellfunktionen aufrufen.
  • Apps lassen sich ausblenden oder anzeigen, indem ihr sie in den Bereich Mehr verschiebt oder sie aus diesem hervorholt.

Neuerungen Konversation

  • vollformatige Fotos und Videos, die ihr posten könnt,
  • ein Stream mit Konversations-„Karten“, der den Überblick über Diskussionen verbessert und euch die Teilnahme an diesen erleichtert,
  • eine „Aktivitätenschublade“, die auf die Community in Verbindung mit eurem Content verweist.

Neuerungen Hangouts

  • eine stetig aktualisierte Liste mit Einladungen von Menschen in euren Kreisen;
  • ein Schnellzugriff auf alle öffentlichen und On-Air-Hangouts, um neue Bekanntschaften zu knüpfen und Live-Übertragung zu finden,
  • eine rotierende Anzeigetafel mit beliebten Hangouts, mit Profi-Tipps sowie weiteren Infos, die ihr nicht verpassen wollt.

Am Besten wir warten einfach ab, bis es alle User nutzen können, denn sonst lässt sich ein Urteil darüber nur schwer fällen. Im Zusammenhang dieser Ankündigung sind auch die Nutzerzahlen von Google+ interessant, denn während man dieser Tage noch von 100 Millionen Nutzern gesprochen hat, heißt es nun, dass mehr als 170 Millionen Menschen bei Google+ angemeldet sind.

Unseren Blog bei Google+ findet ihr übrigens hier und unseren Google+ Unterbereich hier.

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp
Amazon Cyber Monday Woche 2014