HTC M7: Neues Android-Flaggschiff für das erste Quartal 2013 geplant?

Momentan macht ein Gerät mit der Bezeichnung HTC M7 die Runden in der Gerüchteküche, es soll sich dabei um ein Flaggschiff aus dem Hause HTC für das kommende Jahr handeln. Meldungen zu diesem Gerät machen schon seit ein paar Tagen in asiatischen Medien die Runde, dank Focus Taiwan hat es die Meldung jetzt aber auch in die internationalen Medien geschafft. Die Produktion wird anscheinend auch schon am Anfang kommenden Jahres anlaufen heißt es, HTC hat schon entsprechende Verträge mit Zulieferern abgeschlossen und bereitet sich momentan auf einen Marktstart vor. Bis zu 5 Millionen Geräte plant HTC für das erste Quartal, man rechnet also durchaus mit einem hohen Ansturm und guten Verkaufszahlen zum Start.

Als Zeitpunkt für eine Ankündigung würde sich ja der Mobile World Congress 2013 vom 25. bis 28. Februar in Barcelona anbieten, denn das Gerät soll noch im ersten Quartal auf den Markt kommen. Es wird sogar von einem Marktstart in der Mitte von Q1 gesprochen, vielleicht gibt es also auch ein eigenes Event vor dem MWC. Das würde HTC zumindest einen ordentlichen Vorsprung vor anderen Herstellern wie Samsung oder Apple geben, die ihre Flaggschiffe in der Regel etwas später auf den Markt bringen. Doch HTC muss aufpassen, immerhin hat man ja gerade erst das One X+ vorgestellt und wollte sich ja eigentlich auf weniger Smartphones konzentrieren. Noch nicht mal ein halbes Jahr später das nächste High-End-Gerät? Mich würde es bei der aktuellen Strategie der Taiwaner auch nicht mehr wundern.

Zur Ausstattung soll ein 5 Zoll großes HD-Display, ein Qualcomm APQ8064 Quad-Core-Prozessor, eine Kamera mit 13 Megapixel und ein Unibody-Gehäuse aus Aluminium gehören. Klingt nach einer ordentlichen Aussattung, doch das war ja noch nie das Problem von HTC. Das Problem ist: Der Markt verlangt nicht einfach nur nach großen Smartphones mit dem besten Prozessor, die Nutzer kaufen Geräte wie das Note wegen dem Konzept mit dem Stift. Ich hoffe HTC hat hier auch ein paar interessante Ideen dabei, denn das Rennen um das Smartphone mit den besten Spezifikationen ist vorbei. Im Jahr 2013 wird es noch mehr auf das Gesamtkonzept des Flaggschiffs ankommen.

via android and me (1) (2) quellen focus taiwan htc source