htc_one_header

HTC One: Vergleich mit der aktuellen Smartphone-Oberklasse

Das HTC One ist heute bei mir eingetroffen und wird mich in den nächsten Tagen und Wochen begleiten. Nach einem ersten kurzen Eindruck, werde ich dann demnächst etwas tiefer in die Materie eintauchen. Der zweite Eindruck ist jedoch erst mal genauso positiv, wie schon der erste: Tolle Verarbeitung und Materialwahl. Das One fühlt sich sehr hochwertig an und es ist seit langer Zeit mal wieder ein Androide, der mir richtig gut gefällt. Für mich persönlich gibt es da zwar immer noch den Nachteil mit der Größe, denn von “Phablets” wie dem Galaxy Note abgesehen, spielt das HTC One definitiv in der Liga der größten Smartphones auf dem Markt mit.

Die Entwicklung von HTC haben wir hier im Blog schon öfter durchgekaut, trotz tollen Geräten, hat das Unternehmen in den letzten beiden Jahren immer wieder Fehler gemacht, welche sie weit hinter Konkurrenten wie Samsung zurückgeworfen haben. Das One soll dies ändern, es leitet mal wieder eine neue Ära bei HTC ein. Am Ende wird der Markt entscheiden, wer das Rennen macht. Doch betrachtet man die Hardware mal ganz objektiv, dann hat HTC hier glaube ich nichts falsch gemacht. Es wird also am Ende das Markting entscheiden und hier tritt man in den nächsten Monaten vor allem gegen die sehr starke Galaxy-Reihe von Samsung und die Lumia-Reihe von Nokia an.

Natürlich darf man Sony, BlackBerry und Co. auch nicht vergessen, ich glaube das Ziel von HTC dürfte aber klar sein: Samsung vom Android-Thron stoßen. Weitere Informationen zum HTC One gibt es übrigens in einem anderen Beitrag, heute soll es zunächst mal eine kleine Galerie des Flaggschiffs im Vergleich mit anderen Flaggschiffen geben. Mit dabei ist das Samsung Galaxy S3, das BlackBerry Z10, das Nokia Lumia 920 und das Apple iPhone 5. Am Donnerstag (bzw. Freitag dt. Zeit)  haben wir dann hoffentlich auch einen direkten Vergleich mit dem Galaxy S4 online. Solltet ihr Fragen zum Gerät haben, dann ab in die Kommentare damit, ich richte das One gerade ein und werde es dann in den nächsten Tagen fast immer dabei haben.

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp