htc_one_white

HTC One offiziell vorgestellt

htc_one_white

Das HTC One wurde offiziell vorgestellt. Nach diversen Vorabinformationen in den letzten Tagen, hat HTC nun sein neues Oberklasse-Flaggschiff mit Android bestätigt und weiß durchaus mit einigen Details zu punkten. Das HTC One definiert die aktuelle Spitzenklasse am Smartphonemarkt, denn es wurde im Grunde fast alles verbaut, was derzeit technisch möglich ist. Neben deinem Full-HD-Display und einem Gehäuse aus Aluminium haben sich auch die Ultrapixel-Kamera und der neue Snapdragon 600 Quad-Core Prozessor bestätigt.

Der im oben links platzierten Power-Button verbaute Infrarot-Port oder die zwei großen “Boom-Sound”-Lautsprecher auf der Frontseite stellen ebenso eine Besonderheit dar. Als Gesamtpaket betrachtet ist das HTC One auch jeden Fall ein attraktives Stück Technik.

htc one (2)

HTC One – Technische Eckdaten

  • 4,7 Zoll Super LCD 3 mit Full-HD-Auflösung (1920 mal 1080 Pixel) mit 468 ppi
  • Qualcomm Snapdragon 600 Quad-Core Prozessor mit 1,7 GHz (40 Prozent schneller als S4 Pro)
  • Adreno 320 GPU
  • 2 GB Arbeitsspeicher (RAM)
  • 32 GB Festspeicher, 64 GB später
  • microSIM-Slot
  • Infrarot-Port = Power-Button
  • Ultrapixel-Kamera mit 4 Megapixel, rechnerisch 8 Megapixel, f/2.0 Blende
  • 2,1 Megapixel Frontkamera
  • Benachrichtigungs-LED
  • GPS, GLONASS, NFC
  • LTE in ausgewählten Regionen
  • HSPA/WCDMA: Europa/Asien: 850/900/1900/2100 MHz, GSM/GPRS/EDGE: 850/900/1800/1900 MHz, LTE
  • “BoomSound” 93 db durch zwei Speaker
  • HTC Sense 5.0 mit HTC BlinkFeed + Android 4.1.2 Jelly Bean
  • Gyrosensor, Beschleunigungssensor, Näherungssensor, Umgebungslichtsensor
  • 9,3 mm Höhe, an den Seiten etwas über 4 mm
  • Akku 2300 mAh
  • Größe 137,4 x 68,2 x 9,3
  • Gewicht: 143 Gramm

Weitere Details auf der offiziellen Produktwebseite vom HTC One

HTCONESilver_Multi_BIG

Über die Optik lässt sich sicher streiten, denn einige bemängeln die Ähnlichkeit zum Apple iPhone 5 oder BlackBerry Z10, mir persönlich sagt dieses HTC mehr zu, als die bisherigen Modelle der One-Serie. Das bleibt am Ende eben immer etwas Geschmackssache. HTC Sense kann ich nicht all zu viel abgewinnen, da die Oberfläche Android doch sehr stark überdeckt und verändert, aber auch hier spielt wieder die persönliche Vorliebe mit rein.

Das HTC One soll ab März dieses Jahres in den Farben silber und schwarz im Handel landen, als UVP für den deutschen Markt ruft HTC 679 Euro auf. Was sagt ihr nun zum neuen Android-Flaggschiff von HTC, ist es für euch interessant?

via Pressemitteilung engadget PDF

DruckenAutor: