Huawei Ascend Y300 offiziell vorgestellt

huawei_ascend_y300_header

Huawei wird im April 2013 das Ascend Y300 in Deutschland auf den Markt bringen und damit ein weiteres Android-Smartphone zu einem wirklich günstigen Preis von 149 Euro anbieten. Das Ascend Y300 besitzt ein 4 Zoll großes IPS-Display mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixel, einen 1 GHz starken Dual-Core-Prozessor, 512 MB Arbeitsspeicher, 4 GB internen Speicher inklusive Slot für microSD-Karten, eine Kamera mit 5 Megapixel auf der Rückseite und einen Akku mit 1730 mAh. Vorinstalliert ist Android 4.1 Jelly Bean und die die eigens von HUAWEI entwickelte Nutzeroberfläche Emotion UI. Angeboten wird das Ascend Y300 in den Farben Schwarz und Weiß.

„Mit dem HUAWEI Ascend Y300 stellen wir ein neues Einsteigermodell mit spitzen Features vor. Ausgestattet mit Emotion UI, dem in unserem Hause entwickelten User Interface, ist die Bedienung noch intuitiver und der Einstieg in die Smartphonewelt ein Leichtes“, erklärt Lars-Christian Weisswange, Executive Vice President der Consumer Business Group bei HUAWEI Technologies.

Huawei macht damit wieder mal deutlich klar, dass man in diesem Jahr vor allem auch den europäischen Markt im Auge hat und wie bei seinem neuen Flaggschiff Ascend P2 auf einen günstigen Preis setzt, welcher es anderen Hertsellern schwer machen soll. Beim Ascend Y300 muss man zwar hier und da einige Abstriche machen, für 150 Euro ohne Vertrag ist das Smartphone aber meiner Meinung nach ordentlich ausgestattet und kann hier wie sein Vorgänger Huawei Ascend Y200 durchaus punkten.

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp