Huawei stellt Ascend Mate und Ascend D2 offiziell vor

huawei_ascend_header

Auch Huawei hat auf der Consumer Electronic Show in Las Vegas neue Geräte mit dabei und nutzte die Gelegenheit, um das Ascend Mate und Ascend D2 offiziell vorzustellen. Im Fokus steht hier sicherlich das Ascend Mate, welches ein 6,1 Zoll großes Display besitzt und somit das Smartphone mit dem größten Touchscreen sein dürfte. Angetrieben wird das Ascend Mate von einem hauseigenen Quad-Core-Prozessor mit 1,5 GHz, es besitzt eine Kamera mit 8 Megapixel auf der Rückseite und einen Akku mit 4050 mAh Leistung. Angaben zum Arbeitsspeicher hat man allerdings noch keine gemacht. Doch das Mate hat im Vergleich zu Konkurrenz einen entscheidenden Nachteil.

huawei_ascend_mate

Denn schaut man sich mal bei den anderen Herstellern um, dann wird setzen die meisten mittlerweile auf ein 1080p-Display bei einer solchen Größe. Vor allem bei 6,1 Zoll währe eine höhere Auflösung durchaus wünschenswert gewesen. Als OS kommt Android 4.1 Jelly Bean und die von Huawei entwickelte Emotion UI zum Einsatz. Informationen zu einem Preis gibt es noch nicht, im Februar soll das Gerät jedoch in China und wenig später auch in anderen Ländern auf den Markt kommen. Keine Angaben zu Deutschland.

huawei_ascend_d2

Interessanter finde ich dann allerdings das Ascend D2, bei dem Huawei auf ein 5 Zoll IPS-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixel setzt. Zur Ausstattung gehört ebenfalls der Huawei K3V2 Quad-Core-Prozessor mit 1,5 GHz, dazu gibt es 2 GB Arbeitsspeicher, 32 GB internen Speicher, eine Kamera mit 13 Megapixel auf der Rückseite, eine mit 1,3 Megapixel auf der Frontseite, Bluetooth 4.0 und einen Akku mit 3000 mAh Leistung. Als OS kommt ebenfalls Android 4.1 Jelly Bean zum Einsatz. Das Ascend D2 soll im Frühjahr in Asien auf den Markt kommen, bezüglich Europa gibt es allerdings noch keine Informationen. Wir halten euch hier natürlich auf dem Laufenden.

Autor:

  • Teile diesen Artikel