iMediaShare für Android und iOS zum Aktionspreis

imediashareEs wirkt fast so, als hätten die Macher von iMediaShare nur auf die Konkurrenz gewartet, um ihre App mal zum Aktionspreis unters Volk zu bringen. Heute Morgen erst schrieb ich über das Update für das kostenlose Twonky Beam und schon senkt man die Anschaffungskosten der Pro-Version von iMediaShare für Android und auch iOS. Über 80 Prozent spart man für kurze Zeit, was bedeutet, dass für die Android-Ausgabe 0,76 Euro fällig werden und für die iOS-Version 0,89 Euro. Die sonst üblichen fast 5 Euro sind allerdings auch ehrlich gesagt ein wenig überzogen.

Was macht man dann mit der App? Lokale Fotos, Video und Musik per DNLA direkt und drahtlos aufs TV-Gerät streamen oder aber Webinhalte per DLNA weiterreichen. Nachdem ich alle möglichen Programme durchprobiert habe, bin ich bei iMediaShare hängen geblieben. Die App kann mich zwar von der Optik her nicht sonderlich begeistert, sie lief aber im Praxiseinsatz solide und flott. Ich habe soeben für iOS zugeschlagen, die Android-Version hatte ich bereits gekauft. Vorher bitte Gratis-Version testen!

Autor:

  • Teile diesen Artikel