Interaktive Bedienungsanleitung für Google Glass

Metaio, nach eigenen Angaben der weltweit führender Anbieter von Augmented Reality (AR) Software & Lösungen, stellt seine interaktive Bedienungsanleitung für Google Glass vor. Dabei handelt es sich in diesem Fall um ein Handbuch für ein Auto, welches zu bestimmten Szenarien Anweisungen oder Zusatzinfos einblenden kann. Was auf den ersten Blick sinnvoll wirkt, muss sich auf den zweiten Blick die Frage nach dem Mehrwert gefallen lassen.

Da wird während der Fahrt dem Fahrer vor seinem Auge angezeigt, dass das Waschwasser leer ist, genau diese Infos will ich natürlich in meiner Datenbrille sehen, wenn ich gerne im Verkehr unterwegs bin. Gefolgt von dem unentbehrlichen Hinweis, dass ich eine Motorhaube mit meinen Händen nach oben hin öffnen muss. Nützlich könnte die Anzeige der korrekten Einfüllöffnung sein, falls der Automobilhersteller mal vergisst, das international bekannte und eindeutige Symbol darauf zu pappen.

Ich würde sagen, ich tue den konkreten Fall eher als Techdemo ab, eventuell bin ich auch zu verkorkst, aber gerade hier will ich den Mehrwert nicht sehen. In der Theorie klingt das Ganze dann schon wieder etwas schlüssiger, für bestimmte Einsatzzwecke sicher auch sinnvoll.

Die neue Generation des 3D-Trackings von Metaio verwendet CAD-Modelle von Objekten der realen Welt (z.B. Fahrzeuge, Gebäude, Maschinen), um diese zu erkennen und mit virtuellen Informationen zu überlagern. Der neue Trackingansatz ist insbesondere für Anwendungen, wie beispielsweise interaktive Bedienungsanleitungen, geeignet, in denen eine präzise AR-Darstellung bei gleichzeitig schwierigen bzw. schwer kontrollierbaren Umweltbedingungen (z.B. unbekannte Beleuchtungssituation, kein GPS- Empfang etc.) erforderlich sind. Die neue Technologie kommt dabei ohne Marker aus und läuft auf der aktuellen Hardwaregeneration wie auch auf Google Glass.

img_001 1

Quelle: Pressemitteilung

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp
Du bist hier: / / / ...