iOS 7: Beta 4 veröffentlicht

iOS7-Icon

Nachdem die Developer-Seite wieder vollumfänglich erreichbar ist, hat Apple heute die vierte Betaversion von iOS 7 für den Download freigegeben.

Das auf meinem iPhone 4S 232 MB große Update ist Over The Air oder als Download für registrierte Entwickler ab sofort verfügbar. Es soll neben den üblichen Bugfixes Verbesserungen der Benutzeroberfläche und “weitere Updates” enthalten. Wie diese aussehen, werde ich ebenso wie das offizielle Changelog ergänzen, sobald sie mir unterkommen.

2013-07-29 19.01.48

Für iOS7 soll es bis zur Veröffentlichung des Gold Masters im Herbst nur noch zwei weitere Betaversionen geben, intern nähere man sich bereits der ersten Gold Master-Version, die also keine kritischen Bugs mehr enthielte.

Was habt ihr Neues oder Verbessertes gefunden?

Update
  • Der Lockscreen wurde erneut geändert, vorm “Zum Entsperren streichen” sitzt nun wieder ein “>”, die Pfeile zum Andeuten des Notification Centers und Control Centers sind nun Striche
  • Im Notification Center kann man nun zwischen den Tabs mit Swipen wechseln
  • Siri hat eine verbesserte Stimme
  • Nun sind auch auf dem iPhone 4S Live-Vorschauen der Fotofilter verfügbar
  • Insgesamt erneut flüssiger geworden auf dem 4S
Update 2

9to5Mac hat eine nette Übersicht mit Screenshots der wichtigsten Änderungen.

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp