iPhone 5S: Neue Fotos mit neuen Details

iphone_5s_vergleich

Am Wochenende veröffentlichte MacRumors die ersten Fotos eines möglichen iPhone 5S auf seiner Webseite und heute schiebt man direkt noch welche nach. Die neuen Fotos geben uns außerdem auch noch neue Details über die nächste Generation des iPhone, die Apple womöglich im Herbst vorstellen und auf den Markt bringen könnte. Von der Optik gibt es keine neuen Überraschungen, wir bekommen aber auch noch mal einen genauen Blick auf den neuen Dual-LED-Blitz, der anscheinend zwei verschiedene Farben besitzt. Was das zu bedeuten hat, lässt sich nur spekulieren. Frühere Gerüchte haben aber auch mal so etwas wie einen “Smart Flash” erwähnt. Wir werden sehen.

iphone_5s_blitz

Wir haben in den letzten Bildern zwar schon den neuen Chip im Prototypen gesehen, doch die Bezeichnung war schlecht zu lesen und ein A7 hat Apple anscheinend noch nicht auf diesen Chip gedruckt. Dass es sich um diesen handelt lässt allerdings die genaue Bezeichnung vermuten, denn MacRumors schließt den A6X des iPad 4 aus und hat sich auch mal bei Chipworks diesbezüglich informiert. Dort ist auch aufgefallen, dass die Bezeichnung normalerweise mit einem “N” beginnt und hier ein “K” am Anfang steht. Das lässt vermuten, dass Samsung als Produzent vielleicht raus ist und dieser Chip von TSMC produziert wird. Beim RAM scheint Apple übrigens weiterhin an 1 GB festzuhalten. Hier hoffe ich ja aber weiterhin auch 2 GB Arbeitsspeicher, denn das wäre der einzige Punkt, wo ich mir einen Leistungszuwachs beim iPhone wünsche.

iphone_5s_chip

Der Prototyp soll übrigens schon im Dezember 2012 entwickelt worden sein. Das ist jetzt nicht ungewöhnlich, da Apple sich momentan darauf konzentrieren wird, die Software auf die neue Hardware anzupassen, der Zeitpunkt ist laut MacRumors aber doch früh genug, als dass hier noch einige Änderungen vorgenommen werden können. Diese Leaks bestätigen allerdings, dass die meisten Änderungen unter der Haube stattfinden werden und sich optisch nicht all zu viel ändert. Ein iPhone 5 und iPhone 5S dürfte man dann in Zukunft wohl nur am Blitz unterscheiden können. Stört mich nicht sonderlich, denn die aktuelle Generation besitzt ein wirklich tolles Design.

quelle macrumors

Autor:

  • Teile diesen Artikel