iWorm: iPad-Halterung der anderen Art

iworm 1

Mal wieder gibt es ein Projekt bei der Cloudfinanzierungsplattform Kickstarter*, welches in den mobilen Bereich passt. Nur weil jemand eine Idee hatte, darüber ein Video dreht und diese bei Kickstarter vorstellt, heißt das aber noch lange nicht, dass die Idee auch was hermacht. Im Falle vom iWorm wird zumindest das Thema “Dinge, die die Welt nicht braucht” angeschnitten. :D Beim iWorm handelt es sich um eine iPad-Halterung, die sich der Nutzer um den Hals hängen kann, um dann die Hände für andere Dinge frei zu haben. Das Video dazu ist reinste Komik, meines Erachtens wird damit sogar noch Headflat übertroffen.

*Kickstarter ist eine Webplattform, auf der jeder seine Ideen ausführlich vorstellen und dann von der Community finanzieren lassen kann. Sobald ausreichend Geld zusammen gekommen ist, geht das vorgestellte Produkt in Produktion. Die Nutzer gehen also in Vorleistung, haben aber auch keine Garantie, dass ihr Projekt ein Erfolg wird, oder wirklich zustande kommt.
Danke Tobi!

Autor:

  • Teile diesen Artikel