Lenovo LePad K2: Android-Tablet mit Ice Cream Sandwich und Tegra 3 soll im Januar in die Produktion gehen

  • AutorOliver Schwuchow
    Veröffentlicht am 21. Dezember 2011 unter Android, Lenovo

Vor etwa einem Monat gab es erste Details zu einem neuen Android-Tablet von Lenovo, welches bereits mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich auf den Markt kommen soll und von der Hardware durchaus für Schlagzeilen sorgte. Nach dem Asus Eee Pad Transformer Prime, welches ja bereits teilweise verfügbar ist und vorbestellt werden kann, könnte es das zweite Tablet mit einem Tegra 3 an Board sein. Weitere Highlights sollen 2GB Arbeitsspeicher (1600MHz DDR3 RAM), ein “Special Fusion-Skin”-Gehäuse und ein Fingerabdruck-Scanner sein.

Ursprünglich war wohl ein Release in diesem Jahr geplant, laut DigiTimes soll das Tablet jedoch erst im Januar in die Produktion gehen und dann noch im ersten Quartal 2012 verfügbar sein. Lenovo hätte sich hier sicherlich einen früheren Zeitpunkt gewünscht, da die Konkurrenz zu den großen Messen CES und MWC wohl ebenfalls neue Produkte in dieser Kategorie vorstellen wird. Produzent für das Lenovo LePad K2 wird Pegatron sein und mit einer offiziellen Ankündigung des Tablets könnte man dann im Januar 2012 rechnen, vielleicht sogar am 9. Januar auf der CES in Las Vegas.

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp
Du bist hier: / / / ...