LG

LG D830 in User-Agent-Profil aufgetaucht

LG D830 User-Agent-Profil

In einem User-Agent-Profil ist das LG D830 aufgetaucht. Um welches Gerät es sich handeln soll, ist bisher allerdings unbekannt.

Das LG G2 hat die Modellnummer D802, das Nexus 5 ist das D820/D821 (letzteres ist die internationale Version) und das LG G Flex trägt die Bezeichnung DX6xx. In einem User-Agent-Profil auf einem LG-Server ist nun das D830 aufgetaucht. Was für ein Gerät sich hier allerdings verbirgt, ist bisher unbekannt.

Es gibt bereits einige Vermutungen: Beispielsweise käme rein prinzipiell eine internationale Version des LG G Flex in Frage, die im Dezember nach Europa kommen soll. Das Smartphone mit gebogenem Display hat aber zum einen eine komplett andere Modellnummer und zum anderem auch „nur“ eine 720p-Auflösung – im Profil ist die Rede von einem 1080p-Display.

Eine weitere Nexus-Variante, dessen Modellnummer der nun aufgetauchten am nächsten kommt, dürfte es ebenfalls nicht sein, da die AppleWebKit-Version nicht zusammenpasst: Ab Android 4.4 wird AppleWebKit in Version 537.36 eingesetzt, im Profil ist die Rede von der Version 534.3, welche bis Android 4.3 zum Einsatz kam (siehe diese Tabelle).

Ich persönlich würde daher am ehesten zu einem „LG G2 Pro“ tendieren. Das 1080p-Display und Android 4.2 oder 4.3 könnten darauf schließen lassen und auch die Modellnummer ist noch im passenden Bereich. Das sind allerdings nur Spekulationen, die natürlich genau so gut auch falsch sein könnten, denn im Endeffekt wissen wir darüber bisher noch nichts. Vielleicht erfahren wir in den kommenden Tagen oder Wochen mehr zu diesem ominösen LG-Smartphone. Was wären denn eure Vermutungen?

Hinterlasse deine Meinung

Hoch