MediaFire nun auch als App für Android verfügbar

MediaFire

Auch MediaFire möchte nun im Bereich Cloud-Apps wie Dropbox und Box.net mitspielen und bietet nun eine eigene App für Android an. MediaFire ist wie die Kontrahenten auch als Cloud-Speicher für Dokumente, Videos und Fotos gedacht. Mit im Paket dabei sind darum wie bei der Konkurrenz auch 50 GB kostenloser Cloud-Speicher.

Features laut Playstore-Beschreibung:

  • Keep all your important files at your fingertips.
  • View docs, spreadsheets, presentations, video, and listen to audio.
  • Take and upload pictures and videos directly in the MediaFire app.
  • Upload Android gallery images.
  • Create and manage folders of files.
  • Share files on the go via email, SMS, through other Android apps, and with copy and paste links.
  • Quickly search all your MediaFire files and folders.

mediafire1 mediafire2

Mir persönlich genügt Dropbox, aber Konkurrenz belebt ja bekanntlich das Geschäft. Wie seht ihr das? Benötigt man wirklich noch eine App für den nächsten Anbieter von übergroßem Cloud-Speicher?

 

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp