iOS

Microsoft bringt neue Selfie-App für iOS

Microsoft_Selfie

Ganze 62 Apps bot Microsoft bis vor Kurzem noch im App Store an, nun veröffentlichte man mit Microsoft Selfie eine weitere Anwendung, die einem beim Schießen toller Selbstporträts helfen soll. Wie üblich ist die rund 57 MB große App kostenlos erhältlich.

Kurz vor Ende des Jahres hat Microsoft mit Microsoft Selfie eine neue App für alle Nutzer eines iOS-Geräts bereitgestellt. Mit der Anwendung lassen sich Selfies schießen, die daraufhin automatisch verbessert werden sollen. Hierzu analysiert Microsoft die Bilder im Bezug auf das Alter, Geschlecht und die Hautfarbe der fotografierten Person, ebenfalls sollen Parameter wie die Belichtung in die intelligente Optimierung einfließen. Microsoft Selfie ermöglicht es eigenen Angaben nach rauschärmere und besser belichtete Bilder zu schießen, über die zu guter Letzt noch einer von 14 Filtern gelegt werden kann.

Obwohl Microsoft mit Microsoft Selfie vermutlich das junge Publikum ansprechen möchte und Selfies häufig zum Teilen mit anderen Personen aufgenommen werden, ist es aktuell lediglich möglich, die Bilder in der Foto-Bibliothek zu speichern. Möchte man das Bild also beispielsweise an einen WhatsApp-Kontakt versenden, muss man einen unnötigen Umweg gehen – schade.

Microsoft Selfie steht ab sofort auch im deutschen App Store kostenlos zum Download bereit, die Größe der App beläuft sich auf 56,8 MB. Verwendet werden kann Microsoft Selfie auf allen iOS-Geräten ab Version 8.0.

Produktempfehlung

Hinterlasse deine Meinung

Hoch