Microsoft: Erste Tablets mit Windows 8 schon nächste Woche für Entwickler?

Microsoft hat bereits klar gemacht, dass man bei Windows 8 die Welten zwischen Smartphone, Tablet und PC weiter verschmelzen lassen will und statt einer aufgebohrten Version von Windows Phone 7, wird man gleich Windows 8 für Tablets anpassen und von der Oberfläche optimieren. Gerüchte sprechen davon, dass man sogar schon nächste Woche auf der BUILD-Konferenz in Kalifornien eine erste Beta von Windows 8 für Tablets an Entwickler freigeben möchte.

Als Partner hat man sich Samsung rausgesucht, die ja erst auf der IFA mit der Serie 7 ein Tablet mit Windows 7 vorgestellt haben. Das Entwickler-Gerät soll diesem sehr ähnlich sein, jedoch mit einer ersten Beta von Windows 8 rausgegeben werden. Microsoft arbeitet bei Windows 8 auch an einer verbesserten Boot-Zeit für das System, mehr Informationen gibt es in einem Bericht von Microsoft. Gerüchten zufolge könnten auch Apps für Windows Phone 7 auf den Geräten laufen, so berichtet es zumindest Cnet.

Die Welten verschmelzen und ich glaube Microsoft ist 2012 auf einem guten Weg, dennoch hat ein OS wie Windows 7 für mich noch überhaupt keinen Reiz auf einem Tablet. Ich bin aber sicherlich auch die falsche Zielgruppe, denn ich mag Windows 7 beim Arbeiten, für das Tablet auf der Couch oder unterwegs bevorzuge ich jedoch Oberflächen wie iOS oder Android. Wie sieht das bei euch aus, habt ihr Interesse an Tablets mit Windows 8?

Update

Zwar zeigt folgendes Video Windows 8 nicht auf einem Tablet, aber 8 Sekunden Bootzeit (wie beim Chromebook) sind schon nett.