Mobil einkaufen – Online Shops im Kleinformat

[inspic=80,http://www.mobiflip.de/2008/09/mobil-einkaufen-online-shops-im-kleinformat/#more-93]Ein neues Fahrrad, eine Kaffeemaschine und ein Abendkleid fürs Wochenende – anstatt Kataloge zu wälzen, den Computer anzuwerfen oder sich vielleicht noch ins Gedränge im Kaufhaus zu stürzen, könnte man ja auch vom Handy einkaufen. Nur ist das wirklich komfortabel möglich? Pixelgrafiken und Beschreibungen in Kurzform oder durchdachte Navigation und interessante Angebote? Schauen wir uns das mal näher an, in Form von kommentierten Bilderstrecken.

Generell machen nur wenige Online Shops wirklich Laune auf dem Handy, wer also noch gute und durchdachte mobile Einkaufsmöglichkeiten kennt, kann diese gerne in den Kommentaren posten.

Die größten Versandhäuser gehen mit gutem Beispiel voran.

Quelle mobile.quelle.de

[myginpage=quelle]

Otto mobil.otto.de

[myginpage=otto]

Das einzig brauchbare mobile Auktionshaus wäre…

ebay mobil.ebay.de

[myginpage=ebay]

Etwas effizienter ist die Nutzung von online Preisvergleich-Diensten. Auch hier sind die bekanntesten Anbieter vertreten. Der Vorteil liegt, wie bei der Desktop-Variante, auf der Hand. Man sucht in unzähligen Shops und findet nur innerhalb der teilnehmenden Shops oftmals den besten Preis.

Billiger.de mobile.billiger.de

[myginpage=billiger]

Guenstiger.de mobil.guenstiger.de

[myginpage=guenstiger]

Idealo mobil.idealo.de

[myginpage=idealo]

Fazit

Wer bestimmte Artikel direkt sucht und sich ungefähr über das vorhandene Angebot und den Preis im Klaren ist, der kann mit ruhigem Gewissen auch mobil online einkaufen. Da meist an den Produktbildern gespart wird, ist der Einkauf bei den großen Versandhäusern über den Katalog oder die klassische Webseit komfortabler. Auffallend possitiv ist der SMS-Service von Otto, dort kann man sich über jede Preissenkung eines Prdouktes kostenlos per SMS informieren lassen. Ebay bietet nicht den vollen Funktionsumfang und ist daher ehr als Zeitvertreib bzw. Notlösung anzusehen. Am lohnenswertesten sind wohl die Preisvergleichsdienste, hier werden alle gelisteten Shops durchsucht und man kann so beispielsweise unterwegs im Elektronikfachmarkt schauen ob man den gesuchten Artikel nicht online günstiger bekommt.

DruckenAutor: