Mobile Komplettlösung “Yahoo! Go 3.0″ unter Windows Mobile

Yahoo! Go versteht sich als Rundum-Lösung und will die mobilen Geräte unserer Zeit erobern. Die neue Version 3.0 ist zwar noch im Beta Stadium aber läuft unter Windows Mobile 6.1 recht stabil. Ich habe mir das Ganze etwas genauer angesehen und bin vom durchdachten Konzept durchaus angetan.

[inspic=37,http://www.mobiflip.de/2008/09/mobile-komplettlosung-yahoo-go-30-unter-windows-mobile/]

Erfahrt mehr über Funktionen & Bedienbarkeit und schaut euch Screenshots und die Galerie an.

Der Download der Version 3.0 (knapp 1MB groß) erfolgte direkt über einen mobilen Browser auf meinen Pocket PC und war in wenigen Sekunden abgeschlossen. Auch die Installation verlief problemlos und fragte mich nach Abschluss nach einer Yahoo!-ID. Diese fehlte mir zwar, ich konnte sie aber binnen weniger Schritte einrichten.


LivingHandy.de Klingeltöne/Handyspiele/FreeSMS

Der erste Blick auf den Desktop sah vielversprechend aus. Aufgeräumt, übersichtlich und mit schicken Animationen kommt er daher und hat mich schon etwas überrascht. Eine kostenlose Kommunikationszentrale mit den verschiedensten Anwendungen erinnert mich sonst ehr an Google.

Genaueres erfahrt Ihr in der Bilderstrecke [myginpage=yahoo-go]

[tab:Fazit]

Fazit

Yahoo! ist mit Yahoo! Go 3.0 eine durchdachte und wirklich reife Software gelungen. Sie verbindet genau die Anwendungen die Nutzer unterwegs am meisten nutzen und bietet so einen Mehrwert in den verschiedensten Situationen des (mobilen) Lebens. Großer Vorteil ist natürlich die Kompatibilität für die gängigsten Handys und Smartphones (Blackberry, Java, Windows Mobile) und die kostenlose Verfügbarkeit. Warum Yahoo! darauf verzichtet hat, einen Instant Messenger zu integrieren, ist bei der Fülle der Funktionen nicht ganz nachvollziehbar. Zu Gute halten muss man aber in jedem Fall die volle und umfangreiche Funktionsfähigkeit, auch wenn nur eine langsame GPRS-Verbindung besteht funktionieren die Anwendungen sehr zuverlässig.

Direkt zu Yahoo! Go

[tab:Testgerät]

Testgerät: Pocket PC – Windows Mobile 6.1 – QVGA Display (240×320 Pixel) – 64MB RAM – 300 MHZ Samsung ARM Prozessor – virtuelle Tastatur
[tab:END]

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp
Du bist hier: / / / ...