Nächstes Nexus-Smartphone könnte von Motorola kommen

  • AutorRené Hesse
    Veröffentlicht am 9. August 2013 unter Motorola

jelly-bean-nexus-boot

Nachdem Google Motorola gekauft hat und dieser Tage mit dem Moto X den ersten Spross dieser Ehe präsentiert hat, stellen sich viele die Frage: Wer baut das nächste Nexus-Smartphone?

Grund für Gespräche in dieser Richtung gibt derzeit Taylor Wimberly, der bereits jede Menge Details zum Moto X vorab in die Welt posaunte, er scheint also relativ gut informiert zu sein. Viele Infos gibt er noch nicht, es heißt nur, dass Motorola im vierten Quartal ein Nexus veröffentlichen wird und das dies nicht das Moto X sein wird. Der Schritt klingt erstmal nicht abwegig, denn gerade die neuen Funktionen zur Spracherkennung dürfte sich Google in vielen Smartphones wünschen und wenn man bereits an der Quelle sitzt, warum dann mit anderen Herstellern ins Boot hüpfen?

Wie ich mitbekommen habe, hofften hier bereits einige darauf, dass Google eventuell das LG G2 als nächstes Nexus-Smartphone auf den Markt bringt, wäre ein Motorola auch okay für euch?

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp
Du bist hier: / / ...