Archos

Neue Archos Oxygen-Tablets kommen mit Marshmallow zum MWC 2016

Archos_Oxgen_MWC2016

Der Hersteller Archos wird auf dem MWC 2016 drei neue Tablets der eigenen Oxygen Serie präsentieren, wobei alle Geräte mit Android 6.0 Marshmallow ausgeliefert werden. Preislich dürften sich das Archos 70 Oxygen, 80 Oxygen und 10b Oxygen in der unteren Mittelklasse ansiedeln.

Das französische Unternehmen Archos hat knapp eine Woche vor dem Start des MWC 2016 erste Details zu den kommenden Tablets der Oxygen Serie veröffentlicht. Alle drei Modelle, deren Displays in der Diagonalen zwischen 7 und 10,1 Zoll messen, werden mit FullHD eine ordentliche Auflösung besitzen und von einem vermutlich eher schwachen 1,3 GHz Quad-Core-SoC angetrieben werden. Zurückgreifen kann dieser auf 2 GB Arbeitsspeicher und als Betriebssystem ist glücklicherweise die aktuelle Android-Version 6.0 Marshmallow vorinstalliert.

Während das Archos 80 Oxygen einen 4.000 mAh Akku besitzen wird, soll der Energiespeicher des 10b Oxygen mit einer Kapazität von 6.000 mAh etwas stärker ausfallen. Nähere Details zur Größe des internen Speichers oder zu den Auflösungen der Front- und Rückkameras werden wir wahrscheinlich erst im Rahmen des MWC 2016 erfahren.

Sollte Archos die Tablets der neuen Oxygen Serie zu günstigen Preisen auf den Markt bringen und das 70 Oxygen beispielsweise schon für 150 Euro vertreiben, könnten die Geräte ein Erfolg werden. Interessant sind sie auf jeden Fall durch ihr FullHD-Display und die aktuelle Android-Version 6.0 Marshmallow.

Produktempfehlung

Hinterlasse deine Meinung

Hoch