Google Nexus 10 offiziell vorgestellt

Anscheinend hat sich Google dazu entschieden seine neuen Nexus-Produkte auch ohne ein Event offizielle vorzustellen und eines davon ist wie erwartet das Nexus 10. Das Tablet wird von Samsung produziert und besitzt ein Display mit einer Auflösung von 2560 x 1600 Pixel, was in dieser Größe 300 ppi entspricht. Google und Samsung nennen die Technik des neuen Display “True RGB Real Stripe PLS” und der erste Eindruck der Tester scheint positiv zu sein, man zieht damit mit dem iPad der dritten und vierten Generation gleich. Zur Ausstattung gehört ein ARM Cortex-A15 Dual-Core-Prozessor, eine Mali T604 GPU, 2 GB Arbeitsspeicher, eine Kamera mit 5 Megapixel auf der Rückseite, eine mit 1,9 Megapixel auf der Frontseite und für ausreichend Laufzeit soll ein 9000 mAh starker Akku sorgen. Das Nexus 10 wird es wahlweise mit 16 GB oder 32 GB internem Speicher geben, 3G ist allerdings nicht an Board.

Zur weiteren Ausstattung gehören zwei Lautsprecher auf der Frontseite, microUSB, microHDMI und das Gewicht beträgt 604 Gramm. Natürlich wird das Nexus 10 mit Android 4.2 auf den Markt kommen, der Preis für die Version mit 16 GB beträgt 399 Euro und für das größere Modell mit 32 GB Speicher muss man 499 Euro hinlegen. Google bietet das Tablet somit 100 Euro günstiger als das aktuelle iPad von Apple an, welches man wohl als härtesten Konkurrenten auf dem Markt bezeichnen kann. Das Nexus 10 wird ab dem 13. November im Play Store verfügbar sein und Google wird das Tablet neben Deutschland auch in 6 weiteren Ländern anbieten. Eine Besonderheit gibt es übrigens noch: Auf der Rückseite kann man ein Element entfernen und ein spezielles Cover von Google direkt am Nexus 10 befestigen.

Google Nexus 10 bei Google Play

quelle google

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp
Amazon Cyber Monday Woche 2014