Nexus 4: 32-GB-Version mit LTE zur Google I/O 2013?

nexus-4-header-neu2

Natürlich hören die verschiedenen Gerüchte über Google und die Vorstellungen auf der diesjährigen Google I/O nicht auf – eher im Gegenteil. Recht plausibel klingt dabei folgendes: Ähnlich, wie man es im letzten Jahr bereits mit dem Nexus 7 machte, könnte Google dieses Jahr eine 32-GB-Version des Nexus 4 vorstellen.

Ein solches Nexus 4 würde dann wohl direkt mit Android 5.0 Key Lime Pie vorgestellt werden und darüber hinaus auch LTE-fähig sein. Generell wäre in diesem Zuge auch wieder eine preisliche Anpassung der einzelnen Abstufungen möglich. Dabei würde die Variante mit acht GB internem Speicher komplett wegfallen, die 16er-Variante für 300 Euro und die neue 32-GB-Version für 350 Euro im Play Store angeboten werden.

Meiner Meinung wäre das, wie gesagt, sehr plausibel und daher glaubwürdig. Generell gibt es ja schon sehr lange Gerüchte darüber, ob Google denn nicht irgendwann eine Version mit größerem internen Speicher anbieten würde und die Google I/O wäre ein guter Ort, um das anzukündigen. Wie denkt ihr darüber?

Autor:

  • Teile diesen Artikel