Google

Nexus Space: Googles verfrühter Aprilscherz

Nexus Logo Header

Der 1. April steht vor der Tür und die Hersteller bereiten sich auch in diesem Jahr wieder auf zahlreiche Aprilscherze vor. So auch mit Sicherheit Google.

Der 1. April hat hier Tradition und für gewöhnlich kommt das Unternehmen mit mehr als nur einem Scherz um die Ecke. Die Aprilscherze sind teilweise sogar so aufwändig gestaltet, dass sie wirklich sehenswert sind. In diesem Jahr meint es Google allerdings etwas zu gut, denn der erste Aprilscherz ist schon heute raus.

Dieser richtet sich an die Android-Entwickler, denn dort hat man eine Bewertung hinterlassen, die vom Astronauten Alex Scott mit seinem Nexus Space abgegeben wurde. Es ist anscheinend das 16. Nexus-Gerät und die Bewertung stammt vom 1. April 2029, also aus der Zukunft. Das Nexus Space hat ein 7,2 Zoll großes Display.

google-april-1-2016

Lustigerweise läuft es noch mit Android 6.0, was für den Scherz sorgen wird, dass dieser Punkt bei einem Android-Smartphones ja gar nicht so abwegig ist 😛

Trotzdem, über eine Woche vor dem 1. April schon mit den Scherzen zu beginnen ist meiner Meinung nach auch für Google etwas zu früh. Ich hoffe bei den anderen Aprilscherzen gibt man sich mehr Mühe und hebt sie sich für den 1. April auf. Wir werden an diesem Tag vermutlich auch wieder einen Sammelpost dazu machen.

Produktempfehlung

Hinterlasse deine Meinung

Hoch