Nokia kauft Scalado

Nokia hat heute in einer Pressemitteilung bekannt gegeben, dass man die schwedische Firma Scalado nach einer langjährigen Partnerschaft übernommen hat. Scalado ist ein Spezialist für mobile Bildbeartbeitung und alles was mit Fotos zu tun hat, einen kleinen Einblick in das Portfolio und die Möglichkeiten bekommt ihr nach dem Break. Nokia übernimmt im dritten Quartal 2012 die Entwickler, die Technologien und das geistige Eigentum des kleinen Unternehmens und möchte damit in Zukunft vor allem seine Lumia-Smartphones mit neuen Funktionen versorgen. Möglicherweise sehen wir die ersten Früchte der Übernahme ja schon mit der neuen Generation von Windows Phones, welche für das Weihnachtsgeschäft 2012 erwartet wird.

“Nokia has been working with Scalado for more than ten years and they’ve contributed to many of our leading imaging applications,” said Jo Harlow, executive vice president, Smart Devices at Nokia. “This transaction would enable us to combine our leadership in camera devices with their expertise in imaging, helping people move beyond taking pictures to capturing moments and emotions and then reliving them in many different ways.”

Autor:

  • Teile diesen Artikel