Nokia: Nächstes Lumia wird ein Hero-Smartphone

nokia_lumia_header

Nokia Finanzchef Timo Ihamuotila konnte sich in einem Interview mit dem Mobile Magazine nicht ganz zurück halten und kündigte an, dass das nächste Lumia auf jeden Fall einen Hero-Status haben werde. Das bedeutet, dass Nokias Lumia-Portfolio so langsam wohl komplett ist und wir demnächst auch ein neues Flaggschiff sehen werden. Die Gerüchte rund um das nächste Windows Phone von Nokia sind momentan nicht ganz klar, da haben wir zwar auf der einen Seite das Lumia 928, welches aber wohl exklusiv für den amerikanischen Netzbetreiber Verizon sein wird und dann ist da noch ein Event am 14. Mai in London, was für ein internationales Gerät spricht.

‘What we’re trying to do is really make sure that we’re shifting the focus towards hero experiences. So, you hear us talking a lot about imaging, and so, you should watch…for us to continue to advance the state of the art, like what is the best experience in imaging on devices.

Doch davon nicht genug, dann haben wir da ja auch noch das Nokia EOS und in den letzten Tagen gab es auch vereinzelt Gerüchte über ein Tablet der Finnen. Diese sind zwar schon älter, ein solches Gerät hätte aber definitiv auch Hero-Status für das Unternehmen. Ihr seht, die Gerüchteküche ist am brodeln und das Interesse an neuen Nokia-Smartphones ist so hoch wie schon lange nicht mehr. In gut 10 Tagen wird Nokia das Geheimnis in London lüften und ich bin wirklich gespannt, ob wir schon einen Nachfolger für das Lumia 920 sehen werden, das Gerät ist ja immerhin erst seit Ende letzten Jahres auf dem Markt und hatte in den ersten Wochen mit Problemen bei der Lieferbarkeit zu kämpfen. Wir werden das Geschehen natürlich weiterhin beobachten und auch hier bei mobiFlip über die Neuheiten von Nokia berichten.

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp