Nur 370.000 Nexus 4 produziert?

nexus4-2

So wie es beim Verkauf vom Google-Smartphone Nexus 4 drunter und drüber ging, hätte man denken können, die halbe Welt will eines dieser Geräte. So langsam aber sicher kann man dann auch auf den Boden der Tatsachen zurückkommen, denn unser Online-Techuniversum ist deutlich kleiner, als man eventuell vermuten mag. In einer Subwelt bestehend aus Techblogs, Google+ Beiträgen und Co. baute sich ein Hype um das Nexus 4 auf, der wahrscheinlich in keinem Zusammenhang mit den Verkaufszahlen steht.

Im XDA-Forum ist es aktuell gelungen die Seriennummern von verkauften Nexus 4 zu entschlüsseln, daraus schließt man auf die Verkaufszahlen, die zusammengerechnet bei gerade mal ca. 370.000 produzierten und verkauften (da im Grunde alle ausverkauft) Geräten liegen.

Nach den Seriennummern auf den Geräten kann man wohl Produktionsort, Jahr, Monat und laufende Nummer herauslesen, was folgendes bedeutet:

  • 70.000 produzierte Geräte im Oktober 2012
  • 90.000 produzierte Geräte im November 2012
  • 210.000 produzierte Geräte im Dezember 2012

Macht 370.000 Geräte. Für ein Smartphone, welches offiziell “nur” ein Entwicklerphone ist, gar nicht mal schlecht, dennoch bin ich der Meinung, dass bei zeitnaher und ausreichender Verfügbarkeit von mehr Geräten, auch mehr verkauft worden wären, gerade zu dem Preis. Mitte Januar wird dann nochmal ein Schwung Geräte im deutschen Handel erwartet.

Autor:

  • Teile diesen Artikel