Prime Guide für Android – Der neue Star am TV-Zeitungs-Himmel?

Prime Guide TV Zeitung Android
Mit Prime Guide erscheint neben onAirTV Spielfilm und noch einigen weiteren Kontrahenten eine weitere TV-Zeitungs-App für den Androiden. Nachdem damit schon einige gute Anwendugnen auf dem Markt sind, haben sich die Jungs und Mädels hinter Prime Guide natürlich Gedanken gemacht, was an ihrer App besser werden soll? Die richtigen Entscheidungen wurden meiner Meinung nach gefällt, denn bei näherer Betrachtung der Anwendung sieht man das gute Zusammenspiel zwischen Funktionen, Geschwindigkeit und Design.

Das Design entspricht den Holo-Richtlinien, ist an Smartphone, Tablets und auch GoogleTV angepasst und alles fluppt und ist stimmig. Dazu gibt es einige besonders schönen Features anzumerken. Sehr viel Augenmerk wurde auch auf weitere Verknüpfung zu Social Networks wie Google+ und Facebook gelegt.  Die folgenden Screenshots zeigen einmal die Teilen-Funktion in der TV Spielfilm und einmal in der Prime Guide-App. Dazu können zu vielen Filmen und Schauspielern direkt die Seiten auf Wikipedia, IMdB oder auch ein Trailer auf Youtube etc. aufgerufen werden.

Die wichtigsten Prime Guide – Merkmale im kurzen Überblick:

  • Das komplette Fernsehprogramm für Deutschland kostenlos
  • Superschneller Zugriff auf das TV Programm
  • Übersichtliche Raster- und Listendarstellung (Google TV: nur Raster)
  • YouTube Trailer für Sendungen
  • Integration von Google, Wikipedia und weiteren beliebten Webseiten
  • Verweis auf Bewertungen für TV Spielfilme
  • Sendungen mit Freunden über Facebook, Email oder andere Android Apps teilen
  • Bildergalerien mit Szenenbeschreibungen
  • Home- und Lockscreen Widget für das aktuelle Fernsehprogramm und die Prime Time
  • Merk- und Erinnerungsfunktion für TV Sendungen (nicht für Google TV)
  • Optimiertes Android UI für Smartphones und Tablets
  • In Kombination mit Google TV: Two-Screen Interaktionen

Filme können über ein Herz-Symbol markiert und dann über den Reiter “Meine Sendungen” direkt aufgelistet werden. Zudem gibt es auch eine Erinnerungs-Funktion, welche über die App selbst fungiert. Wer möchte, kann die Erinnerung auch vollautomatisch in den Kalender übertragen lassen. Wie in den anderen TV-Apps können die Sender den eigenen Ansprüchen nach sortiert werden. Für mich ebenso ein Punkt on Top ist das enthaltene wirklich wunderhübsche Widget:

Prime Guide TV WIDGET 2012-12-19 15.33.27

Das Fernseh-Programm kann entweder in einer Raster-Ansicht, oder aber auch in Form einer Liste, bei der oben der Sender ausgewählt wird und im unteren Bereich dann die jeweilige Informationen dargestellt werden.

Prime Guide TV Zeitschrift 2012-12-19 14.11.06 Prime Guide TV Zeitschrift 2012-12-19 14.12.06

Wie eingangs schon erwähnt, wurde Prime Guide auch für Google TV optimiert und startet auf dem TV direkt mit der Rasteransicht. Vorerst läuft die Prime Guide laut dem greenrobot Entwickler-Team noch als Beta-Version, da noch Nutzerfeedback gesammelt werden möchte. Ich kann nur sagen, dass die App sehr sauber läuft und beide bisherigen Favoriten von meinem Nexus 4 verbannt hat. Ich kann euch nur empfehlen, Prime Guide mal zu installieren und anzuschauen. Wie ist eure Meinung zur App?

DruckenAutor: