Pushbullet für Android Beta-Programm gestartet

pushbullet

Nachdem Pushbullet Ende April ein größeres Update verpasst bekommen hat, gibt es wieder einige Neuigkeiten zu dem Tool. Zunächst einmal hat der Desktop-Client eine Aktualisierung erhalten, die nun eingehende mobile Benachrichtigungen automatisch auch am PC spiegelt, also gleichzeitig anzeigt. Interessanter ist allerdings der Start des offizielle Beta-Programms für die Android-App, welches wie üblich über Google abläuft. Somit können interessierte Nutzer neue Funktionen und Änderungen frühzeitig ausprobieren.

Um an dem Pushbullet Beta-Programm teilzunehmen, müsst ihr wie üblich einer Google+ Community beitreten, anschließend hier die Beta aktivieren und könnt die App dann hier laden.

Pushbullet zeigt euch alle Benachrichtigungen eures Telefons direkt am Computer an, es lassen sich aber auch Push-Benachrichtigungen an sich selbst und die eigenen Kontakte senden. Alle Infos zu dem Dienst findet ihr unter pushbullet.com.

Autor:

  • Teile diesen Artikel