Hardware

RHA MA-350 geräuschisolierende In-Ear-Ohrhörer im Test

Bei vielen Leuten sind sie sicherlich nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Sie werden vor allem im mobilen Bereich eingesetzt und sind sowohl etwas für Musikwütige, als auch für Hörbuchliebhaber. Daher sollten sie für den Durchschnittsuser ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis mitbringen. Die Rede ist ganz allgemein von Kopfhörern. Eine Variante sind In-Ear-Kopfhörer. Solch ein Exemplar hat uns auch der Hersteller RHA aus Glasgow zum Testen zur Verfügung gestellt. Im Folgenden erfahrt ihr mehr zu diesem Produkt.

Lieferumfang

Die Ohrhörer werden in einer kompakten schwarz-orangen Schachtel geliefert. Diese beinhaltet die Ohrhörer selbst, jeweils ein Set an Silikonaufsätzen in den Größen S, M und L sowie eine kleine, schwarze Transportstofftasche.

Technische Daten

  • Frequenzbereich 16-22.000 Hz
  • Impedanz 16 Ohm
  • Nennleistung/ Höchstleistung 3/ 10 mW
  • Gewicht 11 Gramm
  • Kabellänge 1,2 m
  • Anschlüsse 3,5 mm vergoldete Verbindung
  • Empfindlichkeit 103 dB

Optik und Verarbeitung

Auf den ersten Blick wirkt das Produkt wie ein marktübliches Set der mittleren Preisklasse. Die aus Aluminium gefertigten Ohrhörer sehen mit ihrer schwarz-silbernen Farbgebung ansprechend aus und wirken gut verarbeitet. Das Kabel erscheint in der typischen Y-Ausführung und ist mit einem kleinen Plastikstellring für die beiden Kabelstränge der Ohrhörer versehen.

Das Besondere an den Ohrhörern ist aber das Kabel. Dieses ist nicht wie üblich mit Plastik, sondern mit flexiblem Stoff überzogen. Auch die Verbindungsstelle zum Klinkeanschluss ist flexibel gehalten. So wird das Kabel bei der täglichen Nutzung nicht all zu stark beansprucht und kann nicht so leicht verheddern oder gar brechen.

Insgesamt ist das Ohrhörerset gut verarbeitet, sieht ansprechend aus und verspricht eine gewisse Langlebigkeit aufgrund der speziellen Fertigung.

Klangerlebnis und Handhabung

Die schwarzen Silikonaufsätze lassen sich bequem auswechseln und fühlen sich auch im Ohr weich an. Der Sound ist klar und die Höhen und Tiefen kommen realistisch rüber. Auch die Bässe klingen gut, sind aber nicht überzogen, sondern eher natürlich gehalten. Insgesamt bieten die Ohrhörer daher ein gutes Klangerlebnis. Zudem wirkt die konkrete Ausgestaltung des Produktes geräuschisolierend. Dies ist gerade für unterwegs besonders nützlich und konnte auch in einem Test mit sehr lauten Umgebungsgeräuschen erfolgreich bestätigt werden.

Ein Bedienelement zur manuellen Lautstärkeregelung bzw. zum Weiterschalten bei einzelnen Musiktiteln fehlt allerdings. Diese Einstellungen müssen also stets am musikausgebenden Gerät vorgenommen werden.

Fazit

Insgesamt bieten die MA-350 Kopfhörer von RHA einen guten unverfälschten Klang zu einem akzeptablem Preis von ca. 34,95 Euro (bei Amazon). Sie sind für den alltäglichen mobilen Gebrauch gut geeignet und können durch ihre Verarbeitung und die Materialwahl überzeugen. Mir persönlich fehlt allerdings ein Bedienelement zur Lautstärkeregelung bzw. zur Liedauswahl, denn gerade das wäre bei der Nutzung an einem Smartphone nützlich.

Über eure Meinungen und Erfahrungen zu diesen oder ähnlichen Kopfhörern könnt ihr gerne in den Kommentaren berichten.

[line]

Hinterlasse deine Meinung

Hoch